Fallbeispiel: Marketing-Performance steigern

Projekt-Ergebnis

Umsatzsteigerung Bestandskunden:

>20%

Ausschöpfung Neukunden:

+15%

Projektdauer:

4 Wochen
MPA unterstützt Unternehmen dabei, ihren Ertrag messbar und nachhaltig zu steigern - kundenzentriert und datenbasiert

Projekt-Steckbrief

Ziel: Implementierung Kundensteuerungs- und Controlling-Tool.

Ausgangslage: Umsatzpotenziale werden mangels umfangreicher (digitaler) Datengrundlage zur Steuerung von Kunden und Prozessen nicht vollständig erschlossen.

Ursachen: Es gab keine Informationen über die Wirtschaftlichkeit von Vertriebs-, Marketing- und Kundenmaßnahmen, also kein Controlling über alle Vertriebskanäle und deren KPIs. Folglich waren weder eine präzise Planung der Nachfrage noch eine belastbare Umsatzprognose möglich. Vorhandene Daten wurden nicht effizient zur Kundensteuerung eingesetzt.

Lösungsansatz: Zu Beginn dieses 4-wöchigen „Sprint“-Projekts hat das Team von MPA alle Daten zu den Bestandskunden, ihr Kaufverhalten und die Relevanz der einzelnen Vertriebskanäle analysiert. Erster Meilenstein war die Definition verschiedener Kundensegmente. Nach Auswertung weiterer Daten und unter Berücksichtigung des Feedbacks aus einzelnen Teams (Controlling, Vertrieb / Marketing) wurde ein auf das Unternehmen maßgeschneidertes Kundensteuerungs- und Controlling-Tool entwickelt und implementiert. Diese neu geschaffene Basis wurde direkt genutzt, um die aktuelle Marketing-Performance zu überprüfen und unmittelbar Optimierungsmöglichkeiten abzuleiten. Abschließend erfolgte die Transformation der Daten und KPIs in eine valide Nachfrageplanung pro Kundensegment.


Branche: Fashion
Unternehmen: Mittelständler für Bekleidung und Schuhe
Jahresumsatz: 50+ Mio. Euro
Vertriebskanäle: Multi-Channel
Zielgruppe: Best Ager
Preissegment: Gehoben

Direkt Termin vereinbaren